Abteilung Neurologie

Im Marien-Hospital Euskirchen befindet sich die einzige neurologische Hauptabteilung im Kreis Euskirchen. In dieser werden bei unseren Patienten alle Erkrankungen auf neurologischem Fachgebiet behandelt.

Die Neurologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarkes, des peripheren Nervensystems und der Muskulatur. Zu den häufigsten Erkrankungen gehören:

  • der Schlaganfall
  • die Multiple Sklerose
  • Epilepsien
  • Demenzen
  • Bandscheibenleiden
  • Polyneuropathien
  • Kopfschmerzen
  • und Nervenschmerzen anderer Ursachen

Darüber hinaus sind Hirnhautentzündungen, Beteiligungen des zentralen oder peripheren Nervensystems bei Erkrankungen innerer Organe und eine Vielzahl seltener Erkrankungen zu nennen.

Schlaganfall / Stroke Unit

Multiple Sklerose

Ein Behandlungsschwerpunkt unserer Abteilung ist die Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose. Hierbei handelt es sich um eine chronische Entzündung des zentralen Nervensystems mit häufig schubartigen Verlauf.

[weitere Informationen]

Bewegungsstörungen

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Bewegungsstörungen, wie Morbus Parkinson oder Dystonie.

[weitere Informationen]

Weitere neurologische Schwerpunkte

In der Neurologie wird eine Vielzahl von Erkrankungen diagnostiziert und behandelt. Hier finden Sie eine Liste mit weiteren Schwerpunkten.

[weitere Informationen]

Diagnostik und Therapie

Informieren Sie sich hier über alle gängigen neurologischen Untersuchungsmethoden, die in der Abteilung durchgeführt werden.

[weitere Informationen]
Dr. med. Hartmut Bauer

Chefarzt

Dr. med.

Hartmut Bauer

Lebenslauf (PDF)

 

Termine nach Vereinbarung:
Sekretariat Neurologie
Theresa Zietz
Tel.: 0 22 51 – 90 11 18
Fax: 0 22 51 – 90 10 88
E-Mail: sekretariat.neurologie@marien-hospital.com

 

 

Sprechstunde

Termine nach Vereinbarung:

Terminvergabe:
Theresa Zietz
Tel.: 0 22 51 - 90 11 18
Fax: 0 22 51 - 90 10 88
E-Mail: sekretariat.neurologie@marien-hospital.com