Dechant Vogt

Historie

1863

Durch den allerhöchsten Erlass des Königs von Preußen erhielt das Marien-Hospital Euskirchen am 04. Juli 1863 die Rechte einer juristischen Person und wurde somit offiziell als Stiftung anerkannt. Eine besondere Ehrung für Dechant Jakob Vogt, dem Gründer unserer Stiftungsfamilie.

1853

Bereits zehn Jahre zuvor erwarb Dechant Vogt im Oktober 1853 ein größeres Grundstück in der Innenstadt. Dieses umfasste als Kern mehrere Wohngebäude und Stallungen mit dem Ziel der Bevölkerung bei Bedürftigkeit und Krankheit helfen zu können.

Außenansicht Marien-Hospital

1855

Mit der Übernahme der Krankenpflege durch die „Armen Schwestern vom hl. Franziskus“ aus Aachen nahm das Marien-Hospital Euskirchen im Jahr 1855 seinen Betrieb auf.

HEUTE

  • Circa 1.100 Mitarbeiter
  • 464 Betten
  • 13 Fachabteilungen
  • 7 Kompetenzzentren

1964

Im Jahr 1962 beschloss der Verwaltungsrat einen Neubau des Marien-Hospital Euskirchen am Stadtwald in der Euskirchener Südstadt. Mit finanzieller Unterstützung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, der Stadt und des Kreis Euskirchen wurde schließlich in einem ersten Bauabschnitt in den Jahren 1964 bis 1970 am Stadtwald der Hospitalneubau mit Nebengebäuden durch ein Investitionsvolumen von über 50 Millionen DM errichtet. Der Einzug in den Neubau mit anfangs 365 Planbetten erfolgte am 11. Juli 1970.

1977

Seit 1977 ist das Marien-Hospital Euskirchen Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn. Über die Jahrzehnte hinweg etablierte es sich deutschlandweit zu einer der beliebtesten Lehrkrankenhäuser für Medizinstudenten im Praktischen Jahr.

Außenansicht Theodor Roevenich Haus

1985

Im Jahr 1985 wurde das Seniorenheim Theodor Roevenich Haus im Tuchmacherweg eröffnet. Seither gewährleistet es eine Versorgung und Pflege von Seniorinnen und Senioren des Kreis Euskirchen.

HEUTE

  • Circa 100 Mitarbeiter
  • 91 Pflegeplätze
Außenansicht Klinik St. Martin

1997

Seit der Übernahme im Jahr 1997 gehört unsere Klinik St. Martin in Stotzheim zu unserer Stiftungsfamilie. Seither bietet sie alkohol- und medikamentenabhängigen Frauen und Männern ein Rehahabilitationsangebot, das in den Versorgungstrukturen der Region einzigartig ist.

HEUTE

  • Circa 30 Mitarbeiter
  • 40 stationäre Behandlungsplätze, davon bis zu 4 teilstationär

2004

Gründung der MHE Dienste GmbH als interner Dienstleister mit dem Schwerpunkt Reinigung. 2020 folgt die Implementierung eines Sicherheitsdienstes.

HEUTE

  • Circa 60 Mitarbeiter
Außenansicht Resi Stemmler Haus

2006

Im Juli 2006 wurde das Resi Stemmler Haus als weitere Einrichtung unseres Seniorenzentrums eröffnet. Seither bietet es Menschen mit Demenz ein geschütztes Zuhause in Kombination mit einer optimal abgestimmten Begleitung.

HEUTE

  • Circa 45 Mitarbeiter
  • 48 Pflegeplätze
Außenansicht Hospiz

2011

Im September 2011 öffnete das Hospiz der Stiftung Marien-Hospital Euskirchen auf dem Gelände der ehemaligen Malzfabrik seine Türen. Hiermit wurde eine wichtige Lücke in der Versorgung von schwer kranken, nicht heilbaren Menschen, deren Pflege und Betreuung in der häuslichen Umgebung nicht mehr möglich ist, geschlossen.

HEUTE

  • Circa 30 Mitarbeiter
  • 10 Pflegeplätze

2012

Im September 2012 wurde in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserem Krankenhaus die KiTa der Stiftung Marien-Hospital Euskirchen eröffnet. Als öffentliche Kindertagesstätte mit 38 Plätzen sind nicht nur Kindern von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Stiftungsfamilie, sondern auch allen anderen Kindern aus dem Kreis Euskirchen herzlich willkommen.

HEUTE

  • Circa 10 Mitarbeiter
  • 15 Plätze U3
  • 23 Plätze Ü3
Außenansicht MVZ

2019

Im April 2019 eröffnete unser MVZ mit zwei Praxen mit den Fachbereichen Orthopädie und Chirurgie am Standort Zülpich. Im September 2019 folgte die Erweiterung mit einer Praxis für Allgemeinmedizin am Standort Euskirchen.

HEUTE

  • Circa 15 Mitarbeiter

2020

Im Dezember 2020 werden die neuen, großzügigen Praxisräume unseres Medizinischen Versorgungszentrums in der Normannengasse in Zülpich von den Praxisteams der Fachbereiche Orthopädie und Chirurgie erfolgreich in Betrieb genommen.

2021

Im September 2021 folgt das Praxisteam für Allgemeinmedizin in die neuen MVZ-Räumlichkeiten am Standort Zülpich. Durch die Bündelung der Kompetenzen werden optimale Versorgungsstrukturen auf kurzen Wegen und aus einer Hand geboten.

Wir wachsen weiter!