Seelsorge

Seelsorge

... Zeit zum Zuhören, Zeit zum Reden ... Die Zeit der Krankheit ist oft Anlass, über Probleme und Fragen nachzudenken und manches auch aus anderer Sicht zu sehen, vielleicht nach neuen Wegen zu suchen oder einzelne Stationen der eigenen Lebensgeschichte besser zu verstehen und zu deuten. Dies kann im Gespräch oder durch ein gemeinsames Gebet gelingen.

Unsere Seelsorger wollen all denen nahe sein, die in der Zeit im Krankenhaus nach Antworten suchen, unabhängig von der Konfessions- und Religionszugehörigkeit. Sie sind gern für Sie oder auch Ihre Angehörigen da.

Die Gottesdienste finden in unserer Krankenhauskapelle im Erdgeschoss statt und können auch über den Fernsehkanal 5 kostenfrei empfangen werden. Außerhalb der Gottesdienstzeiten stehen die Kapelle und der Raum der Stille für Patienten, Besucher und Mitarbeiter jederzeit offen.

Heilige Messe

am Mittwoch um 16.30 Uhr
am Samstag um 18.30 Uhr

Eucharistische Anbetung

am 1. Sonntag im Monat um 18.30 Uhr

Ev. Gottesdienst mit Abendmahl

am 1. Sonntag im Monat um 18.30 Uhr

Oasenzeit - Kurzandacht im Raum der Stille

am Dienstag um 16.30 Uhr

Heilige Kommunion, Krankensalbung und Beichte

Die Heilige Kommunion, Krankensalbung und Beichte können auf Wunsch im Patientenzimmer empfangen werden. Hierfür wenden Sie sich bitte an den Pflegedienst.

Die Heilige Kommunion ist außerdem samstags und sonntags zu festen Terminen auf den Zimmern möglich.

Abendmahl und Krankensegnung

Das evangelische Abendmahl und eine Krankensegnung können auf Wunsch im Patientenzimmer empfangen werden. Hierfür wenden Sie sich bitte an den Pflegedienst.

Segnungsfeier für Mütter, Eltern und deren Neugeborene

Eine Segnungsfeier kann auf Wunsch der Mutter / Eltern eines Neugeborenen auf der Station 1B gefeiert werden. Hierfür wenden Sie sich bitte an den Pflegedienst.

Kontakt

Katholische Krankenhausseelsorge

Pfarrer Michael Nolten
Tel.: 0 22 51 - 90 14 00

Fr. Dorothea Grimm
Tel.: 0 22 51 - 90 14 01

 

Evangelische Krankenhausseelsorge

Pfarrerin Sabine Hekmat
Pfarrer Bernd Kehren
Pfarrerin Ursula Koch-Traeger
Tel.: 0 22 51 - 90 16 65

 

oder

durch Vermittlung über die Telefonzentrale
Tel.: 0 22 51 - 90 0

Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer der Krankenhausseelsorge.