Prof. Dr. med. Carsten Zobel

Prof. Dr. med. Carsten Zobel

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Intensivmedizin
Hypertensiologie DHL

Lebenslauf

Ausbildung

  • 1989 - 1990 Zivildienst an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg/Arbeiter Samariterbund Heidelberg
  • 1990 - 1993 Studium der Humanmedizin an der Universität zu Heidelberg
  • 1993 - 1997 Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln
  • 1997 Erlaubnis für die Tätigkeit als Arzt im Praktikum
  • 1999 Approbation als Arzt

Beruflicher Werdegang

  • 02/1998 07/1999 Arzt im Praktikum in der Klinik III für Innere Medizin (Direktor: Prof. Dr. med. E. Erdmann; Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin) der Universität zu Köln
  • 8/1999 - 1/2000 Wissenschaftlicher Assistent der Klinik III für Innere Medizin
  • 2/2000 - 3/2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Department of Physiology and Medicine, University of Toronto, Heart & Stroke/Richard Lewar Centre, University of Toronto, Kanada bei Prof. Dr. P. Backx
  • 4/2002 - 12/2004 Wissenschaftlicher Assistent der Klinik III für Innere Medizin
  • 1/2005 - 6/2005 Wissenschaftlicher Assistent der Klinik I für Innere Medizin (Direktor: Prof. Dr. med. M. Hallek; Hämatologie, Onkologie, Klinische Infektiologie, Klinische Immunologie) im Rahmen der Ausbildungsrotation
  • 7/2005 - 12/2005 Wissenschaftlicher Assistent der Klinik III für Innere Medizin
  • 1/2006 - 6/2006 Wissenschaftlicher Assistent der Klinik IV für Innere Medizin
  • (Gastroenterologie, Hepatologie) im Rahmen der Ausbildungsrotation
  • 7/2006 - 12/2006 Wissenschaftlicher Assistent der Klinik III für Innere Medizin
  • 1/2007 - 6/2008 Leitender Stationsarzt der Interdisziplinären Intensivstation der Klinik III und der Klinik I für Innere Medizin sowie der „Intermediate-Care“ Station für Patienten mit akutem Koronarsyndrom
  • 7/2008 - 7/2009 Herzinsuffizienz/Herztransplantationsambulanz
  • 8/2009 - 1/2012 Oberarzt (kardiale Bildgebung, Intensivstation)
  • seit 2/2012 Chefarzt der Abteilung für Kardiologie im Marien-Hospital Euskirchen

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1999 Promotion an der Klinik III für Innere Medizin bei Prof. Dr. med. R.H.G. Schwinger: „Funktionelle und Biochemische Untersuchungen am Modell der transgenen Ratte mit Renin-induzierter Hypertonie“ (Abschluss: summa cum laude)
  • 1999 Hochhauspreis der Fakultät für Medizin für die beste Promotion 1999
  • 1999 Universitätspreis der Universität zu Köln in Anerkennung der hervorragenden wissenschaftlichen Arbeit „Funktionelle und Biochemische Untersuchungen am Modell der transgenen Ratte mit Renin-induzierter Hypertonie“
  • 2000 Gotthard-Schettler-Stipendium
  • 2001 Ausbildungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • 2007 Habilitation über das Thema: „Experimentelle Untersuchungen zum transienten K+ Auswärtsstrom und der Entstehung von Hypertrophie“
  • 2013 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Universität Köln

Mitgliedschaften

  • seit 1999 Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung
  • seit 2002 Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • seit 2009 European Association of Echocardiography
  • seit 2010 Mitglied der Arbeitsgruppe Cardio-CT der DGK