Datenschutzerklärung

1. Grundlegendes

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Besuch auf dieser Website. Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für uns eine hohe Priorität.
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Marien-Hospital Euskirchen GmbH, die Klinik Psychosoziale Behandlung und Rehabilitation St. Martin GmbH, alle abgebildeten Betriebsstätten der Stiftung Marien-Hospital Euskirchen e.K. sowie für den Förderverein.

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung  personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung  und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle von unverlangten Zusendungen von Werbeinformationen, etwa durch Spam Mails, vor.

2. Begriffsbestimmungen i.S. des Art. 4 der EU-DSGVO [§ 4 KDG]

Im Sinne dieser Verordnung bezeichnet der Ausdruck:

  1. "Personenbezogene Daten"  alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ( im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;
  2. "Verarbeitung" jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung,den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;
  3. "Einschränkung der Verarbeitung" die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken;
  4. "Profiling" jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen;
  5. "Pseudonymisierung" die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden;
  6. "Verantwortlicher" die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personen-bezogenen Daten entscheidet, sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedsstaaten vorgegeben,so können der Verantwortliche  bzw. die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedsstatten vorgesehen werden;
  7. "Auftragsverarbeitung" eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;
  8. "Dritter" eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragverarbeiters befugt sind,die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;
  9. "Einwilligung" der betroffenen Person jede freiwillige für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist;
  10. "Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten" eine Verletzung der Sicherheit, die zur Vernichtung , zum Verlust oder zur Veränderung, ob unbeabsichtigt oder unrechtmäßig, oder zur unbefugten Offenlegung von bzw. zum unbefugten Zugang zu personenbezogenen Daten führt, die übermittelt, gespeichert oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden;
  11. "Gesundheitsdaten" personenbezogene Daten, die sich auf die körperliche oder geistige Gesundheit einer natürlichen Person, einschließlich der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen, beziehen und aus denen Informationen über deren Gesundheitszustand hervorgehen.

3. Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseiten in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Grundsätzlich steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, z.B. telefonisch oder postalisch, an uns zu übermitteln.
Die erhobenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Alle anfallenden personenbezogenen Daten werden, entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, erhoben, verarbeitet und genutzt.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. Kommunikation durch email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

4. Zweck der Datenerfassung bzw. Datenübermittlung

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.
Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers bzw. bei freiwilliger Angabe des Nutzers ( E-Mail-Kontakt/ Kontaktformular).
Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Sofern nicht für den Bearbeitungszweck erforderlich, erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Eine Erhebung von Daten erfolgt im Einzelnen in den nachfolgend beschriebenen Bereichen:

4.1. Einsatz von Server-Logfiles

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Unsere Website erhebt aufgrund unseres berechtigten Interesses ( s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO [§ 6 Abs. 1 lit. f]) bei jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder
ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen.
Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken.
Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den sog. Logfiles des Servers gespeichert. Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei wird grundsätzlich protokolliert ( z.B. Veranstaltungsflyer, Stellenanzeigen).

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf unserer Website protokolliert und wie diese genutzt werden:

          * Besuchte Website,
          * Datum und Uhrzeit des Abrufs /Zugriffs auf die Internetseite,
          * Übertragene Datenmenge in Byte,
          * Meldung über erfolgreichen Abruf,
          * HTTP-Antwort-Code,
          * verwendete Webbrowsertypen und Versionen,
          * das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
          * die Internetseite ( sog. "Referrer"), von welcher das zugreifende System auf unsere Internetseite gelangt,
          * die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unsere Internetseite angesteuert werden,
          * anfragende Domain/ der Internetserviceprovider des zugreifenden Systems,
          * IP-Adressen ( "Internet-Protokoll-Adresse") der anfragenden Personen,
          * sonstige ähnliche Daten, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informations-
             technologischen Systeme dienen.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen ( z.B. im Rahmen einer Anfrage) oder Sie uns diese durch die Sendung einer E-Mail übermitteln.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen werden keinerlei Rückschlüsse auf die betroffene Person getroffen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden vielmehr benötigt, und einerseits statistisch und ferner mit folgenden Zielen ausgewertet:

          * Die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern.
          * Die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren.
          * Die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer
             Internetseite zu gewährleisten.
          * Dauerhafte Erhöhung des Datenschutzes und der Datensicherheit zur Sicherstellung eines optimalen
             Schutzniveaus der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.
          * Um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen
             Informationen bereitzustellen.

Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch die betroffene Person angegebenen Daten gespeichert.

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufklären zu können.
Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

4.2 Cookies

Zustimmung:
Durch die Navigation auf unseren Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um zu erfahren, was Cookies sind, warum und welche Art von Cookies wir verwenden und wie Sie auf Wunsch Cookies blockieren oder löschen können, finden Sie unten genauere Informationen.

Was sind Cookies und welche Arten von Cookies verwenden wir?

Cookies haben verschiedene Funktionen und sind sehr nützlich. So sind z.B. einige Cookies unerlässlich zur korrekten Funktionalität einiger Seiten. Andere machen die Website effektiver und benutzerfreundlicher (z.B. durch automatische Spracherkennung, Geräteerkennung, Bildschirmauflösung usw.) oder analytische Cookies liefern Informationen darüber, wie die Website benutzt wird.  Cookies von Drittanbietern entstehen oft bei Einsatz von Plugins externer Organisationen wie z.B. durch die Socialmedia Plugins (Facebook, Google+) oder auch diverser anderer Google & Co Dienste.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die - durch den Besuch einer Website - von Ihrem verwendeten Webbrowser gespeichert wird und auf Ihr verwendetes Gerät (PC, Tablet, Smartphone) abgelegt wird.
Diese Textdateien oder auch Cookies genannt, speichern die aufgabenbezogenen Informationen, welche von der Webseite für die eingesetzten Dienste interpretiert werden können, wenn Sie diese (erneut) besuchen. 

Cookies werden je nach Zweck hauptsächlich in folgende Typen unterschieden:

Technische & analytische Cookies:
Zu den sogenannten "technischen Cookies", die nicht der expliziten Zustimmung des Website-Besuchers bedürfen, zählen folgende Cookies-Arten:

Navigations-Cookies:
es handelt sich hierbei um unbedingt notwendige Cookies, die dem Besucher überhaupt ermöglichen, die Seite anzusehen und zu navigieren sowie auch registrierungspflichtige oder geschützte Website-Bereiche zu benutzen (Login- & Authentifizierungsbereiche, Sicherheitsbereiche beim Kauf eines Produkts auf einem E-Shop).

Funktions-Cookies:
es handelt sich hierbei um Cookies, die es ermöglichen, auf bestimmte Website-Funktionen zuzugreifen, die die Leistung der Website verbessern, oder Ihren Besuch komfortabler gestalten. 

Analytics-Cookies: 
es handelt sich hierbei um Cookies, die Zugriffsstatistiken ermöglichen, indem sie Daten zu Anzahl und Verhalten
der Besucher in anonymer Form erfassen. Diese Cookies können und werden nicht zur Identifizierung der Website-Besucher verwendet. Alle erfassten Daten bleiben anonym.

Cookies von Drittanbietern (Third party Cookies)
Diese Art von Cookies stellen Dienste und Funktionen der Webseite zur Verfügung, die von "Drittanbietern" (bzw. anderen Webseiten/Organisationen) entwickelt wurden; Cookies von Drittanbieter entstehen beispielsweise durch die "social media plugins" der sozialen Netzwerke von Facebook, Google+, Twitter, oder die Dienste von Google Analytics, Google Maps, You Tube u.a. welche in der verwendeten Webseite eingebunden sind. Diese Third Party Cookies werden durch eingebundene Plugins oder Technologien der entsprechenden Organisationen generiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Cookies und Privacy Einstellungen dieser Dienste oder Organisationen und weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere eingesetzten Dienste von Drittanbietern einzig deren jeweiligen Cookie & Datenschutz Richtlinien unterliegen. 

Cookie Informationen folgender Drittanbieter-Dienste finden Sie unter diesen Links: 

Youtube, Google Analytics, Google Maps, Google Plus
www.google.com/intl/de/policies/technologies/cookies/

Profilierungscookies / Nutzung von Adwords Remarketing Cookies (für nutzungsorientierte Online Werbung):
Diese Art von Cookies dienen dazu, den Webseitenbesucher interessensorientierte bzw. nutzungsorientierte Online-Werbung über das Google Werbenetzwerk oder anderer Online-Werbeanbieter anzuzeigen. Die Anzeigenschaltungen erfolgen auf Basis der vom User vorher besuchten Webseiten und werden mittels Remarketing-Kampagnen auf später besuchten Webseiten - die Remarketing-Werbung erlauben - eingeblendet. Remarketing Kampagnen können mittels Dienste, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden (wie z.B. das Google Adwords Remarketing Tool) erstellt werden. Remarketing Kampagnen erzeugen sogenannte Profilierungs-Cookies. 

Profilierende Cookies bleiben länger gespeichert.  Sie können der Verwendung von Profilierungs-Cookies für das Remarketing dauerhaft widersprechen, indem Sie interessenbezogene Werbung durch Google hier deaktivieren:  www.google.com/settings/ads/onweb/

WELCHE ARTEN VON COOKIES VERWENDEN WIR?
Wir verwenden auf dieser Webseite keine eigenen Cookies.

Cookies und Dienste von Drittanbietern
Diese Webseite verwendet folgende Drittanbieter-Dienste:
Google Maps

4.3 Kontaktaufmöglichkeiten über die Internetseite

Die Internetseite der Gesellschaft enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Zur Kontaktaufnahme bezüglich des Datenschutzes können Sie die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten (z.B. E-Mail) oder unsere diversen Kontaktformulare nutzen.

4.4. Einsatz von Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Googie Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter 4.1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen:  https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

4.5. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (bspw. Bestellungen und Anfragen), die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://" wechselt auf „https://" und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

4.6 Einsatz von Analyse-Tools wie z.B. Google-Analytics

Diese Website verwendet ausdrücklich keine Analyse-Tools.

4.7 Einsatz von Tracking-Software zur Erstellung von Nutzungsprofilen

Diese Website verwendet ausdrücklich keine Tracking-Software.

4.8. Einsatz von Social-Media -Plugins

Diese Website verwendet ausdrücklich keine Inhalte Dritter ( sog. Plugins) in Form von Social Media Schaltflächen ( z.B. Sharebutton von Facebook, Instagramm, WhatsAPP), Youtube-Videos, RSS-Feeds oder Grafiken anderer Seiten.

4.9. Verwendung von Newslettern

Diese Website stellt keine Newsletter zur Verfügung.

4.10 Links zu anderen Websites

Die Website enthält ggf. Links zu anderen Websites, zu Datenschutzerklärungen und Datenschutzrichtlinien auf diesen Websites.
Wir übernehmen weder eine Haftung noch eine Verantwortung für diese nicht im Zusammenhang mit unserer Website stehenden Erklärungen und Richtlinien.

5. Betroffenenrechte

Sie haben nach der DS-GVO und dem KDG (§§ 17 ff. KDG) folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung,
  • Recht auf Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde bzw. der Datenschutzaufsicht (Art. 77 DS-GVO [§ 48 KDG]) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

6. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem Gesetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG), sonstiger in den Mitgliedsstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetzte und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist :

Andreas Schultz, Mag. jur., LL.M
Marien-Hospital Euskirchen GmbH
Gottfried-Disse-Str. 40
53879 Euskirchen
Tel: 0 22 51-90 0
Fax: 0 22 51-90 1090
Email: info(at)marien-hospital.com

7. Name und Anschrift der Datenschutzverantwortlichen

Matthias Kloß
Marien-Hospital Euskirchen GmbH
Gottfried-Disse-Str. 40
53879 Euskirchen
Email: datenschutz(at)marien-hospital.com

8. Zuständige Aufsichtsbehörde

Diözesandatenschutzbeauftragter(r) der (Erz-) Diözesen in NRW
Brackeler Hellweg 144
44291 Dortmund
Tel.: 0231/138985-0
Fax: 0231/138985-22
Email: info(at)kdsz.de
www.katholisches-datenschutzzentrum.de

Anschrift

Marien-Hospital Euskirchen GmbH
Gottfried-Disse-Strasse 40
53879 Euskirchen
Tel.: 0 22 51 - 90 0
Fax: 0 22 51 - 90 10 90
Email: info(at)marien-hospital.com

Geschäftsführer

Andreas Schultz, Mag. jur., LL.M

 

Handelsregister

Amtsgericht Bonn

HRB 11554

 

Inhaltlich Verantwortlicher

Geschäftsführer: Andreas Schultz, Mag. jur., LL.M