Patienteninformation zum Datenschutz

Informationspflichten gegenüber Patienten im Krankenhausbereich auf der Grundlage der § 14 ff. KDG 

 

Sehr geehrte Patienten,

im Rahmen Ihrer Behandlung bzw. Versorgung ist es erforderlich, personenbezogene und auch medizinische Daten über Ihre Person zu verarbeiten. Da die Vorgänge sowohl innerhalb unseres Krankenhauses als auch im Zusammenspiel mit weiteren an Ihrer Behandlung beteiligten Personen / Institutionen des Gesundheitswesens nicht leicht zu überblicken sind, haben wir für Sie die Informationen zusammengestellt und sind nachfolgend aufzurufen Patienteninformation zum Datenschutz.

  

Ihrer Betroffenenrechte

Nach dem Geetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG) stehen Ihnen sog. Betroffenenrechte zu, d.h. Rechte die Sie als im Einzelfall betroffene Person ausüben können. Diese Rechte können Sie gegenüber der Stiftung Marien-Hospital e.K. ihren Unternehmen oder Einrichtungen geltend machen.

Antragsformular zur Wahrnehmung der Betroffenenrechte

HINWEIS: Sollte das geöffnete PDF nicht zu bearbeiten sein, können sie über ein Menü, welches mit Rechtsklick auf dem Link erscheint, die Datei lokal speichern und bearbeiten.

 

Datenschutzbeauftragte

E-Mail: datenschutz(at)marien-hospital.com