Fort- und Weiterbildung

Weiterbildungsermächtigung

Dr. med. Hartmut Bauer

  • volle Weiterbildungsermächtigung für das Facharztausbildung Neurologie 48 Monate

Informationen zur Facharztausbildung
Die Ausbildungsberechtigungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie und klinische Neurophysiologie liegen für folgende Modalitäten vor:

  • Multimodal Evozierte Potentiale
  • Elektroneurographie und Elektromyographie
  • Elektroenzephalographie

Die entsprechenden Scheine der DGKN können erworben werden.

Im Rahmen der Facharztausbildung gewährleisten wir die Rotation auf die Stroke Unit und die Mitbetreuung der intensivmedizinischen neurologischen Patienten.
Im Rahmen der Tätigkeit auf der Stroke Unit ist die Doppler- und Duplexsonographie fester Bestandteil der täglichen Arbeit.

Die Befundung der Multimodal Evozierten Potentiale und der Elektroenzephalographie sowie die Durchführung der Neurographien und Elektromyographien sind im Rahmen der Stationsarzttätigkeit vorgesehen.

Die Einarbeitung in Botulinum-Behandlungen ist möglich.

Interne Fortbildungen im Rahmen des internen Neurologie-Curriculums finden wöchentlich statt.

Die Abteilung veranstaltet regelmäßig Weiterbildungen für niedergelassene Kolleginnen und Kollegen zu verschiedenen Themen auf neurologischem Fachgebiet.

Externe Weiterbildungen für Assistenzärzte werden finanziell unterstützt.

 

 

Dr. med. Hartmut Bauer

Chefarzt

Dr. med.

Hartmut Bauer

Lebenslauf (PDF)

 

Termine nach Vereinbarung:
Sekretariat Neurologie
Theresa Zietz
Tel.: 0 22 51 – 90 11 18
Fax: 0 22 51 – 90 10 88
E-Mail: sekretariat.neurologie@marien-hospital.com

 

 

Sprechstunde

Termine nach Vereinbarung:

Terminvergabe:
Theresa Zietz
Tel.: 0 22 51 - 90 11 18
Fax: 0 22 51 - 90 10 88
E-Mail: sekretariat.neurologie@marien-hospital.com