Startseite Marien-HospitalMedizin/PflegeGynäkologie / Geburtshilfe

Babyfreundliche Geburtsklinik

Qualitätssiegel "Babyfreundlich"

Die Geburtshifliche Abteilung des Marien-Hospital Euskirchen wurde 2019 wieder mit dem Qualitätssiegel "Babyfreundlich" - eine Initiative von WHO und UNICEF - ausgezeichnet. 

Hinter der Initiative "Babyfreundliche Geburtsklinik" steht ein Betreuungskonzept, welches die erste Lebensphase eines Neugeborenen besonders schützt. Dies sind die sogenannten B.E.St® Richtlinien.

Was unterscheidet eine "Babyfreundliche Geburtsklinik" von anderen geburtshilflichen Abteilungen?

Es wird besonderer Wert darauf gelegt den Eltern genügend Freiraum für viel Hautkontakt und Zeit mit ihrem Kind zu geben und das schon direkt nach der Geburt, auch nach einem Kaiserschnitt. Dazu gehört ebenso die besondere Föderung des Stillens. Grundlage hierfür ist ein ganz einheitliches Betreuungskonzept rund um die Geburt. Angefangen von den vielfältigen Angeboten der Elternschule während der Schwangerschaft wie z.B. Geburtsvorbereitung mit Wasser-Gymnastik, Stillvorbereitungskurs, Feldenkrais-Gymnastik, Yoga in der Schwangerschaft, sowie Kurse nach der Geburt wie z.B. Baby-Massage, Still-Cafe, Baby-Gymnastik, Stillambulanz bis hin zu Kursen für Großeltern. Wenn Mütter sich entscheiden, nicht zu stillen, sind sie in einer Babyfreundlichen Geburtsklinik gut aufgehoben, da diese sich um viel mehr als nur um die Ernährung des Kindes kümmern. Hier ist der Hautkontakt zum Baby ganz besonders wichtig. Das Personal zeigt den Eltern, wie sie ihrem Kind Wärme und Geborgenheit geben können und was bei Zubereitung von Nahrung zu beachten ist. Routinemaßnahmen treten bei der Betreuung in den Hintergrund, da wir uns auf den Rhythmus von Mutter und Kind einlassen. 

Diese Qualitätsversprechen erkennen Sie an dem Zertifizierungslogo auf unseren Informationsbroschüren.

Seit 24.03.2013 sind wir als erste geburtshilfliche Abteilung im Kreis Euskirchen zertifiziert.

Zertifikat

Das Zertifikat wird alle drei Jahre von einer unabhängigen internationalen Kommission überprüft und neu vergeben. Letzte Re-Zertifizierung 03/2016. 

Leitende Oberärztin

Miriam Rossa

Termine nach Vereinbarung:
Sekretariat Gynäkologie
Tel.: 0 22 51 – 90 12 16
Fax: 0 22 51 – 90 12 17
E-Mail: sekretariat.gynaekologie(at)marien-hospital.com