Thomas Herzmann

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für Gefäßchirurgie
Endovaskulärer Chirurg (DGG)

Lebenslauf

Ausbildung

  • 1983 – 1990 Studium der Humanmedizin an der Universität in Marburg

Beruflicher Werdegang

  • 1990 – 1992 AiP in der Chirurgischen Abteilung im Kreiskrankenhaus Siegen
  • 1992 – 1994 Assistenzarzt in der Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, Universitätsmedizin Göttingen
  • 1994 – 1995 Assistenzarzt in der Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie, DRK-Krankenhaus Clementinenhaus Hannover
  • 1995 – 1998 Assistenzarzt in der Klinik für Allgemeinchirurgie, Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld
  • 1999 – 2001 Arbeitsgemeinschaft Sepsis der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Köln
  • 2001 – 2003 Assistenzarzt in der Klinik für Chirurgie, Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH
  • 2003 Facharztanerkennung Chirurgie
  • 2003 – 2004 Assistenzarzt in der Klinik für Allgemeinchirurgie, Johanna-Etienne-Krankenhaus gGmbH Neuss
  • 2005 – 2009 Assistenzarzt in der Klinik für Chirurgie, St. Hubertus-Stift GmbH Bedburg
  • 2009 – 2011 Assistenzarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie, St. Katharinen-Hospital GmbH Frechen
  • 2012 – 2022 Oberarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie, Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach
  • 2014 Facharztanerkennung Gefäßchirurgie
  • seit dem 01.04.2022 Chefarzt der Gefäßchirurgie, Marien-Hospital Euskirchen

Zusatzqualifikationen und Weiterbildungen

  • 2017 Zertifizierung zum Endovaskulären Chirurgen DGG